World Usability Day Leipzig 2020

12.11.2020 – HUMAN CENTERED ARTIFICIAL INTELLIGENCE
Remote

WUD Logo

Piktogramm Besucher*innen

89 Besucher*innen

Piktogramm Vorträge

4 Vorträge

Human Centered Artificial Intelligence

Ein Buzzword geht um in der Szene, es ist das Buzzword der Künstlichen Intelligenz (KI) / Artifical Intelligence (AI).

Doch welche Auswirkungen hat dieses Wort auf den Menschen? In welchen Feldern wird KI den Alltag der Menschen bestimmen und wie sehen die Folgen für die Arbeitswelt User Centered Design aus?

KI ist heute schon Teil, vieler Produktionsketten und Firmenabläufe, doch inwiefern beeinflusst das den Umgang der Menschen mit dem System, welche neuen Herausforderungen entstehen für sie?

KI findet in anderen Ländern bereits Verwendung bei der Diagnose von Krankheiten oder der Bewertung von Verhaltensweisen, doch inwiefern verändert das die Notwendigkeit von Bedienkonzepten oder Interaktionspattern?

KI wird bereits genutzt, um neue Technologien, auch für User Centered Designer, zu entwickeln, doch wie sehen die Innovationen für die Szene aus, wo liegen vielleicht Gefahren?

Und natürlich ist nicht allein der Blick auf den Ist-Zustand spannend: Wo wird die Reise hingehen? Wird KI das Arbeitsfeld User Centered Design umkrempeln? Wird es unseren Arbeitsalltag erleichtern oder uns eher ersetzen? Wo liegen hier ethische, gesetzliche oder technologische Beschränkungen von KI?

Rund um diese vielfältigen Fragestellungen gestaltete sich der WUD 2020 mit dem Thema Human Centered AI.

Programm Rückblick

Inklusive Präsentationsfolien und Videoaufzeichnungen

9:00
9:15 – 10:15

Keynote

Larissa Koch, Frank Stumpf, Christoph Specht

Larissa Koch, Frank Stumpf, Christoph Specht

Chris aus dem UX Design Team ist besorgt, weil auf GL-Ebene diskutiert wird, ob nicht eine KI die Arbeit des Teams übernehmen soll. Doch was macht ihn als Mitarbeiter überhaupt aus, und wieviel davon kann eine KI ersetzen? Fragen, die diskutiert und mit euch gemeinsam beantwortet werden sollen.
mehr lesen
10:15
10:15 – 10:45

Opening the Black Box – Communicating AI

Leif Weitzel

Leif Weitzel

Leif Weitzel stellt UI- und UX-Strategien vor, um das Thema AI an Nutzende zu kommunizieren. Er nimmt sich der Frage an, wie neue Technologien, vor allem die oft abstrakten Prozesse im Hintergrund, im Screen-Design kommuniziert werden und dabei Verständlichkeit und Freude bei der Nutzung gewährleistet werden können.
mehr lesen
10:45
10:45 – 11:15

Methoden für die menschzentrierte Gestaltung von KI

Manuel Kulzer

Manuel Kulzer

Wie startet man in ein KI-Projekt und wie könnte ein menschzentrierter Gestaltungsprozess darin aussehen? Einige Beispiele für allgemeine Herangehensweisen an das Thema KI im Unternehmen sowie Methoden der menschzentrierten Gestaltung, die sich für die Anwendung in KI-Projekten eignen, wird KI-Trainer Manuel Kulzer in diesem Vortrag vorstellen.
mehr lesen
11:15
11:15 – 11:45

Künstliche Intelligenz als Unterrichtsthema:
Wie Schülerinnen und Schüler Machine Learning verstehen lernen

Lidia de Reese

Lidia de Reese

Wie können Unterrichtsmaterialien Machine Learning für Jugendliche, Lehr- und pädagogische Fachkräfte begreifbar und erlebbar machen? Der Vortrag fokussiert auf Grundlageninformationen sowie methodische Herangehensweisen, die Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II befähigen, sich mit ihren Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Funktionsweise von Machine Learning und dessen Anwendung auseinandersetzen. Heranwachsende sollen dabei nicht nur ihr eigenes Nutzungsverhalten reflektieren, sondern sich auch zu verschiedenen ethischen Fragestellungen, die in diesem Zusammenhang entstehen, positionieren lernen.
mehr lesen
11:45
11:45 – 12:15

Künstliche Intelligenz für den Menschen – und nicht gegen ihn

Frank Ortmeier

Frank Ortmeier

Während Menschen ein ganzes Leben Zeit haben, ein Grundverständnis unserer Welt und die zugrunde liegenden Werte unserer Gesellschaft zu verstehen, fehlt dies den Maschinen vollkommen. KI-Verfahren werden heutzutage immer nur auf bestimmte Ziele trainiert. Als Konsequenz gehen erfolgreiche Lösungen immer aus einer Kombination von Mensch und Maschine hervor. Die Kernherausforderung die sich dabei stellt ist, die Zusammenarbeit so zu gestalten, dass beide Seiten sinnvoll miteinander kooperieren können.
mehr lesen

Tolle Augenblicke

Partner & Sponsoren

Besonderer Dank geht an unseren diesjährigen Partner

Logo Data Respons

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren diesjährigen Sponsoren

Webfleet Solutions
Sketch

Landessignet Sachsen

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Bleib auf dem neusten Stand

Aktuelles gibt es auf